Bist du in deiner Größe?

Letzte Woche habe ich es wieder einmal gehört. Und ich weiß nicht, zum wievielten Mal.

„Ich will den Menschen nicht so viel abknöpfen! Die sollen sich hier doch wohlfühlen!“

Und ich dachte: „Ach schau, das mal wieder.“

Denn das ist einer der Klassiker: Eine begnadete Energiearbeiterin mit tollen Erfolgen bei ihren Kunden und: zwei Nebenjobs. Weil sie davon nicht leben kann. Weil sie ihren Kunden „kein Geld abknöpfen“ will.

Und was glaubst du, ist der Grund dafür? Richtig! Ein Glaubenssatz.

Und nicht nur einer. Sondern eine ganze Horde davon. Angefangen von „Wenn ich helfe, bin ich ein guter Mensch“ über „Helfen ist selbstlos“ bis hin zu „Heilen darf nichts kosten“. Es war alles dabei.

Kommt dir das bekannt vor? ?

Das Schlimme an solchen Glaubenssätzen ist nicht, dass wir sie haben. Wir haben IMMER Glaubenssätze. Damit weben wir unser Bild von der Welt.

Nein, das Schlimme daran ist, dass viele Glaubenssätze unser Selbstwertgefühl untergraben.

Unsere innere Größe klein halten. Sie vollkommen unterdrücken und zu ersticken drohen.

Und so oft merken wir nicht mal etwas davon.

Wie im Fall meiner Kundin. Sie sprach mit mir, weil sie ihr Soul-Business nun auf die nächste Stufe bringen wollte. Weil sie keine Lust mehr auf Nebenjobs hat, sondern von ihrer Herzensvision gut leben will. Und sie merkte, dass ihre innere Haltung noch etwas Stärkung brauchte.

Doch der Clou war:

Sie selbst vermutete ihre Blockade in ihren Bedenken, sich zu zeigen, sich sichtbar zu machen. Ich wusste, da war keine Blockade. Denn jedes Mal, wenn sie von ihrem Soul-Business sprach, war sie glasklar und 100%ig präsent in ihrer Kraft.

Doch es ihr zu sagen, hätte nichts verändert. Sie musste es selbst spüren. Und das konnte sie innerhalb von zwei Minuten auch tun. Ich forderte sie auf, sich vorzustellen, ich wäre jemand Fremdes und sie würde mir erzählen, was sie in ihrem Soul-Business tut. Das tat sie, und anschließend fragte ich sie, wie sie sich dabei gefühlt hat.

Und siehe da, keine Hemmung, keine Blockade, nichts. Nur vollkommene Präsenz und Souveränität.

Kleine Übung, große Wirkung. ?

Ich ging mit ihr nacheinander jeden Bestandteil ihres Soul-Business durch: die Vision, das Angebot, der Auftritt et cetera. Und überall war sie spürbar kraftvoll und souverän. Und ich wollte, dass sie das selbst entdeckte und tief in sich fühlte.

Bis wir auf ihr Honorar zu sprechen kamen. Und sie anfing zu stottern. Anfing, sich zu entschuldigen mit Sätzen wie oben oder Aussagen wie „Hier in der Gegend kann ich nicht mehr nehmen.“

Es war deutlich zu sehen, wie unwohl sie sich fühlte. Wie sie regelrecht vor mir zusammenschrumpfte. Sich klein machte, unscheinbar.

Sie trat komplett aus ihrer Kraft heraus.

Es war zum Heulen.

Jetzt bin ich kein Coach für Geldthemen. Dafür gibt es andere großartige Coaches.

Ich bin spezialisiert auf Souveränität, deinen einzigartigen Ausdruck in der Welt.

Wie du auf ganz natürliche Weise in deine Kraft kommst – und da auch bleibst.
Wie du dich ganz leicht mit dir verbindest – und so deine innere Größe nach außen strahlen lassen kannst.
Wie du dich auf deine Soul-Vision ausrichtest und dabei auf deinem Weg bleibst – ohne Ablenkungen und Ausreden.

Und ein großer Knackpunkt dabei sind immer die eigenen Überzeugungen.

Manchmal sieht man selbst den Wald vor lauter Bäumen nicht. Wie meine Kundin. Deswegen helfe ich, diese aufzudecken und zu verändern. Denn:

Was glaubst du von dir?
Was denkst du wirklich über dich?
Wie fühlst du dich mit dir?
Wie sehr motivierst du dich?
Sagst du dir, wie großartig du bist?
Oder sagst du dir „Das war ja wohl nichts, das geht noch besser!“?

Wir denken täglich zwischen 50.000 und 80.000 Gedanken. Und auch wenn es sich erst einmal nach einer riesigen Anzahl anhört: Es sind fast jeden Tag die gleichen Gedanken, die wir denken.

Ich wiederhole: Wir denken fast jeden Tag die gleichen Gedanken!

Wie gestern.
Wie vorgestern.
Wie vor einer Woche.
Wie vor einem Jahr.

Spooky, oder?

Und fast alle diese Gedanken drehen sich ausschließlich um uns selbst. Bei jedem von uns.
WIR sind das Zentrum unserer Welt.
WIR kreieren durch unsere Gedanken und unsere Emotionen unsere Realität.

Jeden Tag aufs Neue.
Und jeden Tag mit fast den gleichen Gedanken, wie am Tag zuvor.

Also kreieren wir eigentlich nichts Neues. Sondern kreieren Tag für Tag für Tag das Alte.

Bis wir bewusst STOP sagen. Und anfangen, neu zu denken.

Es gibt eine kleine, aber sehr effiziente Übung, die dir hilft, deine Gedankenmuster aufzudecken. Die dir hilft zu erkunden, was DU jeden Tag über DICH denkst.

Sie geht folgendermaßen:

Mache diese Übung an einem ganz normalen Tag.
Nimm dir einen kleinen Schreibblock oder ein Stück Papier und jede Stunde setzt du dir auf deinem Mobiltelefon einen Timer.
Dieser Timer soll dich erinnern, dass du im Anschluss an jede vollen Stunde max. 5 min. Zeit nimmst, das aufzuschreiben, was du in der letzten Stunde gedacht hast.
Mache dies bis in den Abend hinein.

Nimm dir wirklich die Zeit dafür und bleibe den Tag über dran an deinen Gedanken, denn du wirst schnell gewisse Muster erkennen, die sich bei dir wiederholen.

Entscheide dich ganz bewusst dafür, die Übung den ganzen Tag zu machen, denn damit beweist du dir, dass du es dir selbst wert bist.

Denn möglicherweise wirst du erkennen, dass – hattest du eine klasse, produktive Stunde – deine Gedanken motivierend, aufmunternd, selbstsicher und positiv waren.

Möglicherweise wirst du erkennen, dass du – hattest du eine weniger produktive Stunde und du fühlst dich nicht gut deswegen – deine Gedanken negativ sind und du so etwas gedacht hast wie „Ich kann nichts“, „Ich schaffe das nicht“.
Gedanken, die dich dazu bringen, Dinge nicht zu tun, sie sein zu lassen, sie zu vermeiden.

Möglicherweise hattest du aber auch eine tolle Stunde und TROTZDEM kommen gleich im Anschluss an deinen Erfolg die negativen Gedanken.

Dann, Free Spirit, ist es allerhöchste Zeit, etwas zu unternehmen!

Denn dies ist eine wirklich destruktive Selbstsabotage, die dein Selbstwertgefühl komplett zerbröselt.

Und das wirkt sich in jedem Bereich deines Lebens aus. Auch in deinem Soul-Business.

Ob du es erst einmal merkst oder nicht.

80.000 Gedanken täglich – Du entscheidest.

Unterschrift_Sue_xo_transp

Hole dir deine "Higher Self Meditation" und verbinde dich mit deiner Seelenkraft!

Schreib auch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2018 FreeSpirit.rocks® by Sue Meßlinger 2010 - 2018 · Impressum · Datenschutz · Widerrufsbelehrung

Hole dir meine kostenfreie Power-Meditation „Higher Self Meditation“ und verbinde dich mit deiner Seelenessenz – deinem höheren Bewusstsein!
Erhalte Zugang zu deiner Weisheit & Schöpferkraft und erschaffe dir das Leben deiner Träume.

Darüber hinaus bekommst du regelmäßig Inspirationen & Impulse für dein Bewusst-Sein.

Wohin soll ich dir die kostenfreie Meditation schicken?