Schütze-Vollmond - FreeSpirit.rocks
Mentorship, Retreats & Workshops für Coaches, Therapeuten und Energiearbeiter, die ihre einzigartige Magie entfesseln und ihr Business erfüllt, wirksam & erfolgreich führen wollen.
Spiritualität, Medium, Medialität, Seele, Mindset, Erfolg, Business, manifestieren, Mentoring, Mentorship, Coaching, Heiler, Energie, Energiearbeiter, Geistheilung, Therapeuten, Marketing, Strategie
822
post-template-default,single,single-post,postid-822,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

Schütze-Vollmond

Schütze-Vollmond

Heute, Montag, 20.6.2016, um 11:57 Uhr ist Vollmond im Sternzeichen Schütze.

 

Es ist der zweite aufeinanderfolgende Schütze-Vollmond, und er schließt damit einen kleinen Kreis ab.

In der Zeit vom 1. bis zu diesem Schütze-Vollmond wurden wir getestet, was das Zeug hält. Vertrauen wir dem Leben, dem Universum, oder wollen wir immer noch die Kontrolle behalten?

Konnten wir das Vertrauen, das wir im vorigen Monat aufgebaut haben, halten und ausdehnen, erlebten wir eine Wunder-volle Zeit.

Doch ließen wir uns von unseren Ängsten, die Kontrolle zu verlieren, lenken, spürten wir einen so starken inneren Widerstand, dass es fast schon körperlich schmerzte.

Wir befinden uns mittlerweile in einer völlig neuen Zeitqualität.

Nicht nur, dass unsere physischen Körper diesen Energien nun entsprechen müssen – und das kann sich in erhöhtem Schlafbedürfnis, einem Gefühl der Duseligkeit, leichter Erschöpfung ausdrücken – auch unser Verstand muss dem nun nachfolgen.

Und das ist alles andere als leicht. Kontrolle ist für die meisten von uns gefühlt (!) überlebenswichtig. Was passiert, wenn? Wie kann ich verhindern, dass? Wie kann ich dafür sorgen, dass das und das passiert?

Unser Verstand ist rund um die Uhr am Rotieren, sucht nach Auswegen, um ja nur nicht vertrauen zu müssen.

Und das kann gerade sehr anstrengend sein.

Die inneren Widerstände, die dem vermeintlichen Kontrollverlust – sprich: Vertrauen in das Leben – entgegenwirken, können immens sein.

Der Schütze-Vollmond zeigt uns nun, wie wir diese Widerstände loslassen können.

Der Schütze hält seinen Bogen in der Hand. Er spannt ihn, zielt auf seine Vision, sein Wunschziel.

Und lässt dann los.

Er vertraut darauf, dass der Pfeil sein Ziel trifft.

Weil er alles dafür getan hat, was er konnte, damit er loslassen kann.

Geübt.

Trainiert.

Immer wieder sein Ziel anvisiert.

Mehr liegt nicht in seiner Macht.

Und das weiß der Schütze.

Und vertraut, dass es vollkommen richtig so ist.

Und genau das lehrt uns dieser Schütze-Vollmond.

Anzuerkennen, dass wir alles getan haben, um uns auf diesen Schuss vorzubereiten.

Dass wir geübt, trainiert, anvisiert haben.

Dass wir nun bereit sind, loszulassen.

Und zu vertrauen.

Nutze diesen Schütze-Vollmond, um dies zu tun. Feiere den Weg, den du bis hierhin gegangen bist. Wertschätze, was du geleistet hast. Anerkenne, was du erreicht hast.

Und dann lasse es los.

Entspanne dich hinein in das Wissen, dass alles jetzt richtig ist, wie es ist.

Dehne dich in das Vertrauen, dass für dich gesorgt ist.

Es ist alles gut, wie es ist.

Happy Full Moon Blessings!

 

Unterschrift_Sue_xo_transp

Sue Meßlinger
office@freespirit.rocks

Hey, ich bin Sue! Dein Soul & Success Guide für Erfüllung & Erfolg. Ich verbinde dich mit deiner Seelenaufgabe & deiner Soul Power, sodass du daraus kraftvoll, klar & äußerst wirksam deine Business-Strategien kreieren, deine Traumkunden anziehen und ein erfolgreiches & erfüllendes Business führen kannst, das die Welt verändert.

No Comments

Post A Comment