Stier-Neumond

Stier-Neumond

Am Mittwoch, den 26.4.2017, ist Neumond im Sternzeichen Stier.

 

Dieser Stier-Neumond bringt uns eine Verschnaufpause.

Nachdem es im April nochmals so richtig geruckelt und alte Themen über Bord geworfen – oder in unser Bewusstsein gebracht – wurden, können wir jetzt erkennen, was als Nächstes zu tun ist.

Denn es gibt kein Sternzeichen, das mehr mit der erdigen Manifestationskraft verbunden ist als der Stier.

Der Stier-Neumond schenkt uns die Kraft und Beständigkeit, die Dinge jetzt anzugehen, die für uns und unseren Seelenweg wichtig sind.

Er hilft uns jetzt, das Chaos nüchtern zu betrachten, zu entscheiden, was mitkommt und was nicht, und ruhig und überlegt aufzuräumen.

Dabei bringt er uns das Geschenk einer veränderten Sichtweise auf die Dinge, sodass wir entdecken können, dass das, was wir gesucht haben, tatsächlich schon da ist.

Der Stier-Neumond öffnet unsere Augen für das Offensichtliche, das versteckt lag hinter unseren falschen Annahmen und Mangeldenken.

Mit seiner ruhigen und gleichzeitig energischen Art stupst er uns auf unseren Reichtum, unsere Fülle, die plötzlich sichtbar sind.

Der Stier-Neumond hilft uns, die Illusionen aufzulösen, sodass wir erkennen können, was Reichtum wirklich für uns bedeutet.

Gleichzeitig lässt er uns spüren, dass unsere Befürchtungen, nicht versorgt zu sein, nur in unserem Kopf existieren.

Der Stier-Neumond fordert uns auf, selbstkritisch zu erkennen , ob unser Fokus auf unsere Fülle oder auf unseren vermeintlichen Mangel ausgerichtet ist.

Er lässt uns wahrnehmen, wie gesegnet wir sind, wie viel Fülle bereits jetzt in unserem Leben ist, wie weit wir tatsächlich schon gekommen sind, und was wir schon alles zur Verfügung haben, um unsere Vision weiter zu manifestieren.

Dabei geht er in seiner stetigen Art systematisch vor, hilft uns, unsere Vision auf ein stabiles Fundament zu stellen.

Nutzen wir also die Kraft des Stier-Neumonds, um bewusst und klar unsere nächsten Schritte festzulegen.

Happy Dark Moon Blessings!